23. EuroEyes Cyclassics 2018 – TuS Engter ist vorne dabei

 

15.100 Radsportler und Dominique schrammt knapp am Podest vorbei!

Mit gerade mal 25 Sekunden Rückstand bei 163 km hat Dominique den 3. Platz der Gesamtwertung verpasst. Super Leistung, wenn man bedenkt das hier Deutschlands beste Amateurfahrer am Start vertreten sind und knapp 1500 Starter um den Sieg kämpfen.

Für unseren Sponsor Autohaus Renzenbrink gingen als Skoda Teamfahrer neben Jörg Renzenbrink himself, Andreas, Paul, Frank und Dirk in das Rennen.
Auch in dieser Einzelwertung mit insgesmt 165 Skoda Fahrern waren die Engteraner mit vorderen Plätzen sehr gut vertreten.
Distanz 108 km:
Platz 5: Jörg Renzenbrink
Platz 46: Andreas Cwik
Distanz 163 km:
Platz 1: Dirk Beckendorff
Platz 6: Paul Perignion
Platz 12: Frank Möller

Zum 13. Mal in Serie hat Thomas Hoffmann als Engteraner Radsportler an den Cyclassics für das Team Homann teilgenommen. Hiermit ist er absoluter Rekordhalter aus unserer Abteilung.
Ein Speichenriss 20 km vor dem Ziel hat ihn etwas zurück geworfen, aber nicht daran gehindert zu finishen.

Gratulation zur tollen Leistung!

Ergebnisse TuS Engter in der Übersicht:

 

Alle ErgebnisseHier

Bilder von SkodaHier

 

Dominique Jansing vor dem Start. Foto: FrankPeters / WITTERS

 

Team Renzenbrink mit dem Bremer Tatort Kommissar Nils Stedefreund alias Oliver Mommsen

8:35 Uhr Start aus Block E

Team Renzenbrink mit Radsportfreunden aus Neuenkirchen, Alfhausen und Engter.