Engteraner „Wadenkneifer“ am 28. Juli 2018 – Radtourenklassiker zum 40. Mal

Beim „40. Engteraner Wadenkneifer“, der am Samstag, 28. Juli, am Clubhaus des TuS Engter in Engter-Schleptrup gestartet wird, bildet die Hügellandschaft des Wiehengebirges zwischen Bramsche und Preußisch-Oldendorf das Terrain für die erwarteten 200-300 Radsportler. Mit gut 1500 Höhenmetern, die auf der „Königsetappe“ über 150 km Länge zusammenkommen, ist der Wadenkneifer so „bissig“ wie von vielen Rennradlern gewünscht. Um auch die nicht so austrainierten Radsportler oder Einsteiger zu ihrem Recht kommen zu lassen, sind die kürzeren Strecken über 45 km, 75 km und 110 km nicht so anspruchsvoll.

Nach den ersten eher flachen 40 – 50 km geht es für die Langstreckenfahrer zwischen 60 – 120km schon ganz schön zur Sache und kurz vor dem Ziel gilt es für die Sportler auf den drei längeren Strecken auch noch, die Engteraner „Alpe de Huez“ (den Vorwalder Aussichtsberg) zu erklimmen.

Hinweis für Neueinsteiger: Dieses auf ausgeschilderten Routen im normalen Straßenverkehr durchgeführte sportliche Radtourenfahren ist kein Radrennen, aber trotz fehlender Zeitnahme oder Rangliste steht die sportliche Leistung im Vordergrund. Ein Fahrradhelm sollte zur eigenen Sicherheit getragen werden.

Starten können die Teilnehmer am 28. Juli zwischen 9 und 10 Uhr am Clubhaus in Engter-Schleptrup, Kontrollschluß ist um 15.00 Uhr. Bei der Anmeldung vor Ort ab 8.00 Uhr ist ein Startgeld zu entrichten, wofür es unterwegs an vier Kontrollstellen auch Verpflegung gibt.

Im Clubhaus am Start/Ziel wird dies durch Imbiss- und Getränkeverkauf sowie einem reichhaltigen Kuchenbuffet ergänzt.

Ein Fahrradreparaturservice auf Abruf und der laufende Einsatz von „Besenwagen“ auf den Strecken werden hoffentlich für einen reibungslosen Ablauf sorgen.
Nähere Auskunft erteilen Dirk Beckendorff, Tel. 0172 5308637 und Rolf Kolthoff, Tel. 0173 5242842

🌞ige Ausfahrt nach Halle und Abschluss am Clubhaus

🌞ige Ausfahrt nach Halle und Abschluss am Clubhaus

Am frühen Sonntagmorgen haben sich Sven, Rolf, Thommy, Matthias, Jürgen, Peter W., Hermann, Volker und Frank zur Ausfahrt nach Halle getroffen. Bei sehr guten Bedingungen wurden rund 115 km und 1.100 Hm zurück gelegt. Zum Abschluss am Clubhaus in Engter kamen noch einige Radsportfreunde vom TuS hinzu. Eine sehr schöne Ausfahrt durch das Osnabrücker-Land und das Regierungsbezirk Detmold.

Für nächste Woche Samstag ist eine MTB-Ausfahrt in Osnabrück geplant. Weitere Informationen folgen.

Bitte so weiter machen 👍